Wie Sie helfen können

Myanmar: wo Armut allgegenwärtig ist

Myanmar zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Besondere Not herrscht in den Regionen, die im Jahr 2008 vom Zyklon Nargis verwüstet wurden: Ganze Dörfer wurden zerstört, mehr als 80.000 Menschen starben, hunderttausende wurden obdachlos.

Bis heute leiden die Menschen unter den Folgen – am meisten die Kinder. Viele haben ihre Eltern verloren, Schulen wurden zerstört. Häufig mangelt es an Grundlegendem wie Schuhen und Schuluniformen. Ohne Hilfe von außen haben diese Kinder kaum Aussicht auf eine bessere Zukunft.


Jede Spende zählt: Helfen auch Sie mit!

Spendenkonto:

VR-Bank Altenburger Land eG
Kontonummer: 4793064
Bankleitzahl: 83065408
IBAN: DE94 8306 5408 0004 7930 64
BIC (SWIFT-Code): GENODEF1SLR


Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und berechtigt, Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Alle Spenden fließen zu 100% an unsere Projekte sowie hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche. Über die Verwendung Ihrer Spendengelder informiert unser jährlicher Rechenschaftsbericht. Ihre Spende können Sie steuerlich absetzen.
Sie wünschen weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns!